Lampedusa 361 (2017)

lampedusa361Was wird mit den Toten? Nach immer noch mehr und immer kleiner gedruckter Meldungen über ertrunkene Flüchtlinge im Mittelmeer  stellte  sich die  Autorin Heidrun Hannusch diese Frage. Sie führte zu einer langen Recherche und einer  Reise  über zwei Dutzend sizilianischer Friedhöfe zu den eigentlichen Denkmälern einer der großen Tragödien in der jüngsten Menschheitsgeschichte, zu den Gräbern der auf der Flucht vor Armut und Krieg gestorbenen Flüchtlinge. [Webseite »]

ROSA! Ein Abend zum neunzigsten Geburtstag von Rosa Balistreri (2017)

rosa_smallEin Blick zurück in die Vergangenheit um eine Tür zur Zukunft zu öffnen:  So könnte man Etta Scollos Rückkehr zur Musik von Rosa Balistreribeschreiben. Rosa Balistreri, die “Troubadoura” der sizilianischen Musiktradition, starb 1990 nach einem intensiven, stürmischen Leben, das sich kraftvoll in der reichen Ausdruckspalette ihrer Lieder widerspiegelt. Ihre erste Hommage an die große sizilianische Sängerin zelebrierte Etta Scollo in einem unvergeßlichen Konzert in Palermo2004. Begleitet vom Orchestra Sinfonica Siciliana, interpretierte sie die größten Schätze aus Balistieris Repertoire neu und in eigenen Arrangements,  [... »]